SEIT 16 JAHREn FÜR SIE DA

+41 27 967 80 88

IHR ZAHNARZT IN ZERMATT

Über die Zahnarztpraxis Zahnärzte Zermatt

Unsere Praxis wurde 2004 von med. dent. Andreas Gottschalk als Einzelpraxis gegründet und deckt nach mittlerweile 16 Jahren in Zermatt dank der Hilfe von Herrn Dr. Arps und Frau Dr. Huber praktisch sämtliche zahnärztlichen Bedürfnisse ab. Wir sind in unsere Praxis speziell auf die Behandlung von Notfällen eingerichtet, wie dies in der exklusiven Touristen-Destination Zermatt erforderlich ist. Unsere Zahnarztpraxis befindet sich unmittelbar beim Bahnhof Zermatt und verfügt über zwei hochmodern eingerichtete Behandlungszimmer, Es gibt ein 3D-Röntgen-gerät, Mikroskop und ein kleines Praxislabor für Sofort-Reparaturen.

Wir sind stolz, wenn wir unseren Patienten hier in den Bergen des Wallis eine zahnmedizinische Versorgung anbieten können, die den Vergleich mit den grossen Städten dieser Welt nicht scheuen muss und darüber hinaus vielleicht sogar noch ein Stück persönlicher ist.


Zahnärztliche Behandlungen

Unfall / Notfall

In unserer Praxis sind wir besonders auf die verschiedenen zahnärztlichen Notfallsituationen eingerichtet:

  • Zahnschmerzen
  • Gebrochene oder herausgefallene Kronen, Brücken oder Füllungen
  • Gebrochene Prothesen (können meist sofort repariert werden)
  • Sturz vom Fahrrad oder andere traumatische Unfallereignisse
  • Entzündungen des Zahnfleisches
  • Zahnwurzel- Abszesse (geschwollene Wange)
  • Probleme mit kieferorthopädischen Apparaturen (gelöste Brackets etc.)

Wir werden immer versuchen, Ihnen noch am gleichen Tag einen Termin zu geben, um Ihnen schnell zu helfen.

Kindersprechstunde

Auch bei Kindern kann nur durch regelmässige Kontrollen eine unzureichende Mundhygiene, Karies und Fehlstellungen der Zähne frühzeitig erkannt werden.

Unsere Kinderzahnärztin Frau Dr. Ruth Huber ist seit 2015 bei uns tätig. Sie hat sich exklusiv der Behandlung von Milchzähnen und bleibender Zähne bei Kindern und Kleinkindern verschrieben. Sie ist bekannt dafür, dass sich selbst die kleinsten und schwierigsten Patienten von ihr behandeln lassen. Sie hat viele Jahre lang die Schulzahnpflege-untersuchungen in Zermatt, Täsch und Randa durchgeführt.

Konservierende Zahnheilkunde

Wir haben uns der Zahnerhaltung verschrieben. Die Zeiten, in denen schon bei kleinen Problemen Zähne gezogen wurden, sind zum Glück vorbei. Heute sind wir durch moderne Methoden und neue Materialien in der Lage, auch früher aussichtslose Fälle zu erhalten und so auf grosse und teure prothetische Versorgungen zu verzichten. Tief kariöse Zähne benötigen zum Erhalt oft eine Wurzelbehandlung, auf die wir besonders spezialisiert sind. Anschliessend ist meist für viele Jahre eine Füllung mit zahnfarbenem Komposit-Material als Versorgung ausreichend, welche zudem den grossen Vorteil hat, auch reparierbar zu sein.

Wurzelbehandlung

Wurzelbehandlungen sind unserer Erfahrung nach oftmals das Stiefkind der Zahnmedizin und so haben manche Patienten mit Wurzelbehandlungen keine guten Erfahrungen gemacht. Auch hier ist die richtige Methode und die moderne Technik der Schlüssel zum Erfolg. Schlecht zu findende Kanaleingänge können mit dem Mikroskop fast immer aufgefunden werden und eine gründliche Aufbereitung der Kanäle mit mechanischen und chemischen Mitteln führt praktisch immer zum Erfolg. So können auch bereits wurzelbehandelte Zähne oft noch gerettet werden.

WURZELBEHANDLUNGEN sind unsere Leidenschaft!

Oralchirurgie / Implantate

Falls ein einzelner Zahn oder mehrere Zähne fehlen bzw. nicht erhalten werden können, sind Implantate mittlerweile das Mittel der Wahl, um diese zu ersetzen. Unser Oralchirurg Dr. Nicolas Arps ist seit 2012 bei uns tätig und führt die grossen oralchirurgischen Eingriffe durch. Dazu gehört vor allem die Entfernung verlagerter Weisheitszähne und Zahnimplantate – auch unter schwierigen Voraussetzungen wie z. B. Sinus-Lift (Anheben der Kieferhöhle) oder Kiefer-Knochenaugmentationen (Knochenaufbau). Seit 2018 steht uns zur Operations-Planung auch ein DVT-Röntgen-Gerät (3D-Röntgen) zur Verfügung.

Dentalhygiene / Prophylaxe

Um der Zerstörung der Zahnhartsubstanz und des Zahnhalteapparates vorzubeugen, empfehlen wir die professionelle Zahnreinigung mindestens einmal, besser zweimal pro Jahr. Im Zuge der Dentalhygiene werden der Zahnstein und die Plaque zunächst eingefärbt, anschliessend mit Ultraschall entfernt, Danach werden Verfärbungen und weiche Beläge mittels AIR-FLOW beseitigt. Abschliessend werden Ihre Zähne poliert sowie zum Schutz vor Karies fluoridriert.

Kontakt

Zahnärzte Zermatt
Bahnhofplatz 58
3920 Zermatt


Die Zahnarztpraxis befindet sich direkt am Bahnhofplatz in Zermatt, gegenüber der Gepäckausgabe.


Telefon: +41 27 967 80 88

E-mail: praxis@zahnaerzte-zermatt.ch

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag 08:30 - 12:00 13:30 - 17:30

Mittwoch 08:30 - 13:00

Donnerstag 08:30 - 12:00 13:30 - 17:30

Freitag geschlossen

Wegen Covid-19 können die Öffnungszeiten zur Zeit abweichen, bitte vereibaren Sie einen Termin vorab telefonisch. 


An Wochenenden und Feiertagen sind wir für zahnärztliche Notfälle zwischen 08:00 und 18:00 Uhr telefonisch erreichbar. Sollte durch die Anrufweiterleitung nicht sofort eine Verbindung zustande kommen, bitte einige Minuten später erneut versuchen. Ausserhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Notdienst (Telefon: 144).


Termine ausserhalb der Öffnungszeiten vergeben wir gerne nach Vereinbarung. 

Senden Sie uns eine E-Mail